Rigi Schwinget, Rigi Staffel

Hoi Zämä

Bei herrlichem Sommerwetter mit einer einzigartigen Bergkulisse fand das traditionelle Rigi Schwingfest mit 5000 Zuschauern statt.

Im ersten Gang kam es zum Zusammengreifen mit Daniel Bösch. Dank der eher passiven Schwingart gelang mir ein Remis. Vor dem Mittag gelangen mir gegen Dominik Waser und Geisser Urs zwei Siege.

 

Im vierten Gang fand ich kein Rezept gegen Michael Rhyner und musste das zweite Unentschieden hinnehmen. Schade das beim Bodenkampf im Münger der Kampfrichter das Resultat übersah. Im Ausstich gelangen wieder zwei weitere Siege gegen Josef Portmann und dem Winterthurer Samir Leuppi, den ich dank des Müngers am Boden nach kurzer Wettkampfzeit gewinnen konnte.

 

Nach den 9 erfolgreichen Wettkampf - Einsätzen sei anfangs Mai werde ich eine Pause einlegen und freue mich mit den Jungs auf das Tenerolager vom 22. bis 27. Juli und einige Tage mit der Familie zu verbringen.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0