Ob- & Nidwaldner Kant. Schwingfest, Kägiswil

Geschätzte Fans und Freunde

 

Weich einen Supertag durfte ich am Sonntag am Ob.-& Nidwaldner Kant. Schwingfest in Kägiswil erleben. In der schönen Arena sich als Sieger feiern lassen- ein unbeschreibliches Gefühl. 

Bereits am Anschwingen gelang der notwendige Sieg gegen Reto Nötzli. Bis an die Grenzen musste ich gegen den Beckenrieder Benno Käslin gehen, bis der Sieg perfekt war. Vor dem Mittag kam es zum Duell mit Christian Schuler, ein weiters Mal hatten beide in einem offensiven Gang Siegeschancen. Am Schluss konnte ich das dritte Siegeskreuzlein schreiben lassen.

 Am Nachmittag starte für mich das Fest gegen Remo Betschart, gegen Remo hatte ich in der Vergangenheit mehrmals Mühe und musste ihm ein Remis zu gestehen. Sofort übernahm ich das Diktat und konnte nach rund 2 Minuten auch diesen Gang für mich entscheiden. Für den Einzug in den Schlussgang siegte ich gegen Josef Portmann. Der Luzerner Sven Schurtenberger wurde als Schlussganggegner bestimmt. Nach mehreren Chancen beidseits gelang mir den entscheidende Schwung nach gut 9 Minuten mit Links abdrehen eine Hüfter/Lätz Kombination. 

Fabian Arnold, Bürglen durfte zu ersten Mal an einem Kranzfest sich das begehrte Eichenlaub auf setzen lassen.

Super herzliche Gratulation - weiter so.

Ebenfalls den Kranz gewannen Mathias Herger und Marco Wyrsch.

Herzlichen Dank für den tollen Siegerpreis Muni Elvis, gependet von der einheimischen Fa. Leister AG mit Christiane Leister und Bruno von Wyl

Ich danke allen, die mich den ganzen Tag unterstützt haben, allen voran unserem Masseur Stefan Lauener.

Euer Andi



Kommentar schreiben

Kommentare: 0