Urner Rangschwinget Flüelen

Geschätzte Freunde

Der Schwingklub Flüelen organisierte das Rangschwinget sehr gut und wurden mit einer beachtlichen Anzahl Zuschauer belohnt.

Mit dem geteilten Sieg mit Freund Matthias Herger konnten wir für den Schwingklub Bürglen einen Doppelsieg feiern. Neben den 4 Siegen musste ich gegen Thomas Hurschler und Benij von Ah die Punkte teilen.

Dank dem Gestellten Schlussgang erbten Thysi und ich den Sieg. Wie bereits in Ibach konnte ich mich steigern und bin am Schluss zufrieden, jedoch mit Luft nach oben. Als Technischer Leiter bin ich aber auch mit den jüngeren Klubkollegen sehr zufrieden. 

Am kommenden Sonntag werde ich pausieren und freue mich mit der ganzen Familie auf die Taufe von Eno.

Andi


Eno am 2. Schwingfest

Andi und Thysi als Sieger


Kommentar schreiben

Kommentare: 0