SM Nationalturnen Netstal 2016

Die SM Nationalturnen in Netstal ist der letzte Wettkampf der Saison. Mit Sämi Giger holt sich ein junger, sehr starker Turner den verdienten Sieg. Die Leistung im Vornoten Programm war trotz den am Morgen kühlen Temperaturn gut und so musste ich nur 2.1 Punkte abgeben. Vor allem der Lauf war sehr anspruchsvoll auf einen unebenen Rasen.

Bereits in der fünften Disziplin dem Schwingen kam es zum Duell gegen Sämi Giger. Trotz Versuch seinen berüchtigten Kurz zu kontern wurde ich mit einen hohen Kurz auf den Rücken gelegt. Dank den vier folgenden Siegen gegen Peter Barmettler, Bürgi Thomas, Steffen Gustav und Gerig Damian reichte es noch in den Schlussgang. In diesem kam es wieder zum Duell gegen Sämi Giger. Gleicher Zug gleiches Resultat. Gratulation und Chapeau von diesem jungen Buschen. 

Mit diesem zweiten Rang konnte ich die Jahreswertung des ENV mit drei Festsiegen und zwei 2. Ränge gewinnen.

 

Mit 10 Auszeichnungen und einem Kranz war die Ausbeute der Bürgler Nationalturner sehr erfreulich.

2. Rang Leistung Note Gegner
 Steinheben 22.5 kg  28 10  
Steinstossen 15 kg 8.82 m 10  
Lauf 80 m 10.8 sec 9  
Hochweitsprung 1.35/2.35 m 9.1  
Schwingen 0 8.1 Giger Sämi
Schwingen + 10 Barmettler Peter
Ringen + 9.8 Bürge Thomas
Schwingen + 10 Steffen Gustav
Ringen + 9.8 Gerig Damian
Schwingen 0 8.5 Giger Sämi